made in



    Donnerstag, 21. März 2019, 18:00 Uhr,
    Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Rundfunkmuseums der Stadt Fürth e.V.
    Tagesordnung 1. Eröffnung und Begrüßung,
    2. Bericht des 1. Vorsitzenden
    3. Bericht der Museumsleitung
    4. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfung
    5. Aussprache und Entlastung
    6. Vorschläge und Anträge
    Der Vorstand des Fördervereins bittet, Vorschläge und Anträge zu Punkt 6 bis spätestens 12. März.2019 schriftlich oder per Mail an den foerderverein-rfm-fuerth@t-online.de , Potfach 1520, 90705 Fürth einzureichen.



    Sonntag, 24. März 2019, 14:30 Uhr
    All about Rundfunkmuseum –
    die Führung zum Kennenlernen


    kuba01
    Die allgemeine Führung durch das Museum umreißt Rundfunkgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Radios, Grammophone, Fernseher, Musikboxen erzählen die Geschichte der Unterhaltung(-selektronik) und laden zum Staunen, Schmunzeln, Wieder-Erkennen und Mit-Wippen ein.
    Das Museumscafé bietet kleine Speisen sowie warme und kalte Getränke an.
    Eintritt: 4€ / 3€ p.P., zzgl. Führungspauschale von 3€ p.P.
    Keine Anmeldung erforderlich.



    Donnerstag, 28.März.2019, 18:00 Uhr
    Führung: Technik zum Anfassen und Staunen

    expwerkstatt
    Wolfgang Kunert, 2. Vorstand des Fördervereins des Rundfunkmuseums führt durch die im November eröffnete Experimentierwerkstatt und Teile der Dauerausstellung des Museums. Die unterhaltsame Führung bietet Technik zum Anfassen und Staunen für Klein und Groß. Willkommen sind Technikbegeisterte, Technikinteressierte und Technik-Laien aller Altersklassen.

    Unter der Frage „Wie schafft es die Musik ins Radio oder Smartphone?" werden Gäste unterhaltsam und kurzweilig in die Geheimnisse und Phänomene des elektrischen Stromes eingeführt. Ausprobieren und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht.

    Elektrische Geheimnisse des Alltags werden gelüftet und anschaulich erläutert – fortan werden Sie Ihre Umgebung mit anderen Augen sehen!
    4€ / 3€ ermäßigt, zzgl. 3€ Führungspauschale pro Person.
    Aufgrund des Langen Donnerstages hat das Museum bis 22 Uhr geöffnet. Das Museumscafé bietet Getränke sowie kleine Snacks an.



    Donnerstag, 28. März 2019, 12:00 - 22:00 Uhr,
    Rundfunkmuseum XXL

    Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
    Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins
    und interessierte Sammler.



    Sonntag, 7. April, 13:00 bis 18:00 Uhr
    Faszination Lautsprecher – Der mechanische Wandler macht die Musik!
    Infoveranstaltung im Rundfunkmuseum Fürth

    speaker_klein AcousticPearl






    Ohne ihn geht in Sachen Musik nichts: Der Lautsprecher.

    Das Rundfunkmuseum und die Initiative für Radio- und Hifi-Kultur widmen ihm daher einen ganzen Informationstag! Ein buntes Programm aus Führung, Vorträgen und Live-Musik ist dabei geboten:

    In kurzweiligen Vorträgen berichten Fachleute über die Entstehung des Lautsprechers ab ca. 1860 und geben Einblicke in die verschiedenen Konstruktionsarten im Lautsprecherbau. Wie verwandelt sich ein elektrisches Signal in einen hörbaren Ton? Die Experten erläutern, wie es dazu kam, dass wir heute wie damals mit einem Schallwandler Töne hören können. Zwei Führungen geben einen Überblick über ca. 90 Jahre Rundfunkgeschichte– da darf der Lautsprecher natürlich nicht fehlen!

    Schließlich lassen wir den Tag ab 17:00 Uhr mit der Band „Acoustic Pearl" musikalisch ausklingen. Die akustische Cover-Band hat Spielfreude und Songs für jeden Geschmack im Gepäck.

    Eintritt: 4€ p.P. (3€ ermäßigt)



    Sonntag, 28. April 2019, 14:30 Uhr
    Die Uferstadt Fürth – Heimat der Weltmarke GRUNDIG

    uferstadt_klein Die heutige Uferstadt Fürth blickt auf eine über einhundertjährige, abwechslungsreiche Geschichte zurück. Philipp Knöchel, stellvertretender Museumsleiter, nimmt Sie mit auf einen Spaziergang über das geschichtsträchtige Gelände, vom einstigen Heil- und Kurpark über die „Heimat" von Grundig bis zum heutigen Technologiestandort.

    8€, 6€ ermäß. (inkl. ein Heißgetränk),
    in Kooperation mit der Tourist-Information Fürth.



    2019 © Rundfunkmuseum der Stadt Fürth - Impressum