Sonntag, 21. Mai 2017
    Ausstellungseröffnung und Internationaler Museumstag
    walross
    intmuseumstag2017 Wer erinnert sich nicht an Lassie und Fury, Mr. Ed, Antje und Onkel Otto, die Filme von Bernhard Grzimek oder Heinz Sielmann? Und wer kennt nicht die Musik der Beatles, der Gorillaz, Schuberts Forellenquintett oder den Hummelflug? Schon auf den ersten Blick tummeln sich viele Tiere im Radio, in Film und Fernsehen. Diesem Thema widmet sich die neue Sonderausstellung "Walross, Rundfunk & Co. Tierisches aus Fernsehen und Radio“ im Rundfunkmuseum Fürth. Sie wird am Sonntag, 21.05.2017 um 11 Uhr eröffnet.
    Außerdem ist an diesem Tag Internationaler Museumstag: Der Eintritt in das Rundfunkmuseum ist daher an diesem Tag frei!
    Um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr präsentiert eine Kurzführung außerdem drei Highlights aus der Ausstellung: 90 Jahre Rundfunkgeschichte in 30 Minuten und drei Objekten.

    Neben dem Rundfunkmuseum bieten das Jüdische Museum, das Museum Frauenkultur, das Stadtmuseum, die kunst galerie, das Dialysemuseum und das Kriminalmuseum Fürth freien Eintritt und viele Aktionen und Programme an.


    Donnerstag, 8. Juni 2017, 19:00 Uhr - bis ca. 22:30 Uhr,
    It's Quiztime im Rundfunkmuseum Fürth
    quizabend
    Im Rundfunkmuseum Fürth findet erstmalig ein illustrer Quizabend statt. Big Kev Murphy (alias Kevin Dardis), Frankens kultigster Quizmaster, stellt in angenehmer Atmosphäre Fragen über Rundfunk und das Rundfunkmuseum Fürth. Der gebürtige Ire, der in der Region für seine Quizabende bekannt ist, stellt Fragen rund um Radio, Fernsehen und das Museum. Wer weiß was? Wer kann sich über die verschiedenen Runden behaupten?
    Nicht nur die Frage, wer am meisten weiß, macht den Abend spannend – auch die genialen Entertainer-Qualitäten von Big Kev Murphy versprechen einen heiteren und lockeren Abend. Am Ende stellt sich dann die Frage, welches Team die meisten Punkte gesammelt hat. Die Gewinner dürfen sich auf kleine Preise freuen.
    Gespielt wird in Teams zu vier Personen, Anmeldungen sind erwünscht unter rundfunkmuseum@fuerth.de oder 0911-7568110. Aber natürlich darf man auch spontan sein Glück versuchen! Startgebühr: 5,00 Euro pro Team
    Das Museumscafé bietet eine Auswahl an kleinen Speisen sowie warmen und kalten Getränken an. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Garten des Museums statt. Ende der Veranstaltung gegen 22:30 Uhr.


    Donnerstag, 29. Juni 2017, 12:00 - 22:00 Uhr,
    Rundfunkmuseum XXL
    Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
    Treffen des Kurzwellenrings Süd.
    Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins
    und interessierte Sammler.
    Der XXL-Abend findet ab 2016 immer am letzten Donnerstag im Monat statt.


    Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:00 - 22:00 Uhr,
    Rundfunkmuseum XXL
    Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
    Treffen des Kurzwellenrings Süd.
    Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins
    und interessierte Sammler.
    Der XXL-Abend findet ab 2016 immer am letzten Donnerstag im Monat statt.


    Donnerstag, 31. August 2017, 18:00
    Die Uferstadt Fürth – Heimat der Weltmarke GRUNDIG
    uferstadt_klein Die heutige Uferstadt Fürth blickt auf eine über einhundertjährige Geschichte zurück. Schon in der Kaiserzeit wurde auf dem Gelände eine Quelle entdeckt, ein neuer Ausflugsort für Fürther und Nürnberger entstand. Als nach dem 1. Weltkrieg der Erfolg ausblieb, lag das Gelände weitgehend bracht. Erst 1947 begann Max Grundig hier mit dem Aufbau seiner Produktionsanlagen, Fürth wird zur Zentrale des entstehenden Weltkonzerns.

    Der erste Teil der Führung stellt anschaulich die verschiedenen Nutzungsphasen der Uferstadt vor. Danach wechseln wir ins Rundfunkmuseum, wo anhand authentischer Objekte die Firmengeschichte erläutert wird.
    Dauer: ca. 90 Minuten
    Kosten: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro (inkl. ein Heißgetränk);
    Kinder bis sechs Jahre sind in Begleitung Erwachsener frei. In Kooperation mit der Tourist-Information Fürth.


    2017 © Rundfunkmuseum der Stadt Fürth - Impressum